Kurzfassung Qualitätsprüfung gemäß ZTV E-Stb 09

Anlässlich des Schreibens des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom
17.03.2011 zur Eigenüberwachungsprüfung von Geokunststoffen hat der IVG die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Mit Einführung der ZTV E-Stb 09 ist die Durchführung einer Baustoffeingangsprüfung für den Geltungsbereich diese ZTV zwingend vorgeschrieben. Leider wurde die Durchführung dieser Vertragsbedingung von Seiten der zuständigen Straßenbauverwaltungen bisher wenig beachtet. Das BMVBS erinnert deshalb mit o.g. Schreiben an die Umsetzung.

Zitat aus dem Schreiben des BMVBS vom 17.03.2011:

„Es ist sicherzustellen, dass nur den Anforderungen genügende Geokunststoffe eingesetzt werden. Deshalb bitte ich darauf zu achten, dass die Baustoffeingangsprüfungen durchgeführt werden, wenn für die gelieferten Geokunststoffe kein Nachweis einer gleichwertigen freiwilligen Überwachung vorgelegt wird…“

Zitat Ende

Das vollständige Schreiben des BMVBS als PDF-Download