Wohnen im Rosenthal
Wohnen im Rosenthal
Wohnen im Rosenthal

PROPEX Fabrics
propex® 6088 / 8.000 qm
Neubau einer Altersresidenz, Rosenthal

Geotextilfunktionen: Hauptfunktion Bewehren, Nebenfunktion Trennen
Projektbeschreibung: Neubau einer Altersresidenz die auf Bohrpfählen zu stehen kommt

Baugrund: Der Baugrund ist stark wassergesättigt und besteht aus leicht tonigen Silt der bei geringsten Störungen zum Fliesen und Erodieren neigt. Weiterhin weist der Grund „Minigrundbrüche“ auf. In den Ecken der Baugrube geht der Boden in Torf-Boden über.

Klassifikation: leicht toniger siltiger Sand, Zustand wich – breiig
Durchlässigkeit : k= 10-7 – 10-8 m/s
Tragfähigkeit: nicht messbar
Baustoff: Bahnschotter
Planung: Um die Bohrungen durchführen zu können musste eine stabile Arbeitsfläche geschaffen werden die anschließen als Drainageschicht unter dem Gebäude dienen soll.

propex® 6088 2 lagig
Zugfestigkeit > 100 kN/m in beiden Richtungen
Steifigkeit > 900 kN/m (1-3% Dehnungsbereich)

Beobachtung: Der Baugrund war kaum zu begehen. Mit schwerem Gerät war der Baugrund trotz Hilfsmittel (Baggermatratze) nicht zu befahren. Schon nach einer Lage Gewebe war ein befahren möglich. Nach der 2. Lage war der Baugrund auch mit schwerem Gerät zu befahren.

Vorteile: PP Bändchengewebe bieten kostengünstig hohe Festigkeiten bei hoher Steifigkeit.

Vegetationsmatte: den dauerhaft bestmöglichen Erosionsschutz